Smartes Bad einrichten: Tipps und Ideen

Immer mehr Abwicklungen und Prozesse laufen über Apps, Wifi und Clouds. Auch bei der Planung und Steuerung unserer Eigenheime ist das Thema Smart Home längst wichtiger Bestandteil. Und auch vor unseren Badezimmern macht der Trend nicht halt. Denn Automatisierung kann eine feine Sache sein.
Generell dient die smarte Vernetzung der Automation, intelligenten Messung sämtlichen Verbrauchs und der Möglichkeit, bestimmte Abläufe im Eigenheim einzustellen, bei Bedarf zu bündeln und per Knopfdruck mit dem Smartphone zu steuern. So kann beispielsweise mit einem Befehl morgens nach dem Aufstehen die Beleuchtung im Bad angehen, im Hintergrund beginnt leise Frühstücksmusik und die Kaffeemaschine startet schon einmal, den Kaffee vorzubereiten.

Wie funktioniert Smart Home?

Im Smart Home werden sämtliche Haustechnik, Unterhaltungselektronik sowie Haushaltsgeräte miteinander vernetzt. Dies geschieht meist über einen Server, das heißt gewissermaßen, aber nicht zwingend, über das Internet. Die Kommunikation zwischen den einzelnen Smart-Home-Komponenten ist zunehmend drahtlos. Die Datenübertragung erfolgt dabei üblicherweise entweder per Funk, WLAN oder Bluetooth. In Neubauten kommen zum Teil auch kabelgebundene Lösungen zum Einsatz. Der Grund: Arbeiten immer mehr Geräte in einem Netzwerk, ist dieses schnell überlastet. Kabelgebundene Systeme gelten als weniger anfällig, ihre Installation ist dafür aufwendiger. Für die Konzeption und Umsetzung Ihres individuellen Smart-Home-Systems ist ein kompetenter Elektropartner Ihrer Wahl zuständig.

Die Einsatzszenarien sind unendlich

Neben dem höheren Komfort und der Zeitersparnis hat ein Smart Home viele Vorteile beispielsweise im Hinblick auf die Sicherheit und Überwachung, die Energieeffizienz oder die Digitalisierung und zukunftsfähige Ausrichtung der Technik. Wenn zum Beispiel der CO2-Gehalt in der Luft zu hoch ist, öffnet Ihr Smart Home automatisch die Fenster. Es schließt die Dachfenster, wenn es regnet, aktiviert die Außenbeleuchtung, wenn es dunkel wird, und das Orientierungslicht, wenn Ihre Kinder nachts das Badezimmer aufsuchen.

Oder, wenn Sie nach Hause kommen: Das Garagentor öffnet sich automatisch, sobald Sie um die Ecke biegen, das Licht in der Garage geht an, Wegebeleuchtung, Garten- und Außenleuchten schalten sich ein. Der Springbrunnen fängt an zu plätschern. Und, wenn Sie das Haus verlassen: Die Haustür verschließt sich automatisch. Die Alarmanlage wird aktiviert, die Türklingel aufs Smartphone umgeleitet, die Dachfenster schließen und die Heizung wird heruntergefahren.

Das heißt: Eine intelligente Gebäudesteuerung kann uns nicht nur viel Arbeit abnehmen – sie kann unsere Lebensqualität regelrecht verändern. Auch, oder besonders in unseren Badezimmern ist eine smarte Steuerung nicht nur ressourcenschonend, hygienisch oder komfortabel, sondern – mit verhältnismäßig geringem Installationsaufwand – einfach nur luxuriös.

Zierath als Licht-Spiegel-Experte bietet Ihnen zahlreiche Lichtspiegel und Spiegelschränke mit verschiedenen Möglichkeiten zur einfachen Integration in Ihr Smart Home.

Einfache Anbindung auch in Ihr Smart Home-System

Soviel sei vorweggesagt: Wir machen es Ihnen ganz einfach. Ob BUS, KNX, Philips Hue oder DALI – Dank unserer intelligenten Entwickler haben wir es möglich gemacht, ein System zu entwerfen, welches sich auch ohne großen Aufwand in sämtliche Smart Home- oder BUS-Systeme anbinden lässt. Lichtsteuerung einfach – und smart. Und übrigens: Zierath ist der einzige Anbieter auf dem Markt, der diese Art der problemlosen und systemübergreifenden Anbindung so für Sie umsetzen kann.
Mittlerweile für jeden bekannt ist beispielsweise Philips Hue. Die Hue-Lampen lassen sich zu einem intelligenten System zusammenführen und mit Hilfe der Hue-Bridge steuern. So kann auch Ihr Zierath Lichtspiegel oder Lichtspiegelschrank mit der Philips Hue ausgestattet werden und ganz einfach ins System aufgenommen werden. Lichtsteuerung war noch nie so einfach.

Die Zierath Lichtspiegel und Spiegelschränke können auf Ihren Wunsch mit Philips Hue kompatiblen Controller-Leuchten ausgestattet werden. Diese haben den Vorteil, dass Ihr Spiegel oder Spiegelschrank in schon vorhandenen Philips-Hue-Lösungen integriert werden kann oder den Anfang eines neuen Lichtkonzeptes abbildet. Die Leuchten werden einfach über Ihr Smartphone per App adressiert und passen sich innerhalb weniger Einstellungen Ihrer Stimmung an. Die verbauten hochwertigen RGB-LEDs können dabei in jeder gewünschten Farbe leuchten.

Was bedeutet das konkret für Sie und Ihr Badezimmer?

Im smarten Badezimmer lassen sich Jalousien, Licht, Musik und die Heizung ganz einfach über ein Gerät steuern, das kann eine Fernbedienung sein oder auch Ihr Smartphone mit der entsprechenden App. Damit können Sie je nach gewünschter Stimmung das Licht Ihres Bades in verschiedenen Tönen einfärben, mit aufmunternden Blauanteilen morgens und beruhigenden Rottönen für den Abend. Soll ein neuer Zierath-Lichtspiegel oder -Spiegelschrank in Ihr Zuhause einziehen, so können wir das ZigBee-System zwischenschalten. Dadurch kann Ihr Zierath-Produkt auch per Sprache gesteuert werden.

Stellen Sie sich einfach folgende Situation vor: Nach einem langen Arbeitstag betreten Sie Ihr Badezimmer mit der Absicht, ein entspannendes Bad zu nehmen. Auf Ihrem Smartphone klicken Sie auf das voreingestellte Profil "Badewanne" und müssen eigentlich nur noch das Wasser einlassen und die Atmosphäre genießen. Die Deckenstrahler dimmen sich, der Spiegel switcht vom hellen „Aufwach- und Schminklicht“ zu einem angenehmen Warmlicht, entspannende Musik fängt an, die Heizung fährt hoch. Wundervoll oder?

Oder dieses Szenario: Morgens vorm Spiegel stehen und blind in das eigene, grell beleuchtete Gesicht blinzeln? Nicht der schönste Start in den Tag, wie wir finden. Lieber stimmungsvolles Licht einschalten und verschlafen in ein kuscheliges Bad taumeln. Hier schafft smarte Beleuchtung mit Dimmschaltern genau die richtige Lichtkulisse. Simulierte Sonnenaufgänge und Szeneneinstellungen mit unendlicher Farbvielfalt lassen kaum Wünsche offen. Gedimmtes Apricot für eine entschleunigende Atmosphäre in der Badewanne genauso wie ideales Tageslicht mit 6500 Kelvin beim Rasieren oder andere Kosmetik – smarte Beleuchtung passt sich Dir an.

Eine Investition in die Zukunft und die eigene Lebensqualität

Das Bad ist ein Raum, den wir täglich nutzen. Wir starten dort unseren Tag und bevor wir uns ins Bett legen, beenden wir unsere tägliche Routine ebenfalls im Badezimmer. Wussten Sie, dass wir durchschnittlich drei Jahre unseres Lebens dort verbringen? Es gibt so viele Gründe, das Badezimmer zu unserer persönlichen Wohlfühloase zu machen. Starten Sie doch einfach mit einem Zierath-Produkt.