Vom Funktionsobjekt zur Werbefläche

In unserem Blogbeitrag "Spiegel mit Laserung ganz einfach erklärt" haben wir bereits aufgeführt, wie die Laserung bei Spiegeln funktioniert und was zu beachten ist. Somit ist der technische Teil des Themas abgedeckt und wir können uns dem kreativen Teil widmen!


Die Laserung bei unseren Spiegeln ist etwas ganz Besonderes. Unsere Lasertechnik macht es möglich, neben unserem dezenten Schaltdisplay auf der Spiegeloberfläche selbst filigrane, hinterleuchtete Designs auf den Spiegel zu bringen. Dabei gehören wir zu den Top-Spiegelherstellern, die Ihre Wünsche hochwertig anfertigen. Auch bei der Gestaltung der Lichtmodule sind Ihnen keine Grenzen gesetzt: zarte Lichtstreifen, mit individuellem Motiv durchgebrochene Lichtausschnitte oder auffallende Power-LEDs – Sie bestimmen, wie Lobby, Hotelzimmer und -bad oder der Eingangsbereich untermalt und in Szene gesetzt werden soll.


Denn eins ist klar: Spiegel sind schon lange kein reines Funktionsobjekt mehr. Die spiegelnde Fläche mag zwar immer noch spiegeln wie früher, jedoch haben sich die Zierath Lichtspiegel edel an die Moderne angepasst und sind heutzutage so vielfältig wie Ihre Ideen. Wie wäre es denn mit dem Logo oder aber moderner Kunst? Der Gast soll direkt nach dem Aufwachen mit einem motivierenden Spruch auf dem Spiegel im Hotelbad begrüßt werden? Kein Problem! Auch regionale Motive und Fotos „brennen“ wir gerne für Sie ein, um dem Hotel eine persönliche Note zu geben. Und das unabhängig von Modell und Größe. So wird der Lichtspiegel zur idealen Werbefläche, zum hochwertigen Deko-Objekt oder versetzt den Hotelgast verführerisch in Wellness-Stimmung. Denn so können Sie sich von der Masse abheben und Ihrem Kunden etwas noch nie gesehenes bieten.


Verzaubern auch Sie Ihre Kunden und rufen Sie uns an unter +49 5401 8682-0 für eine individuelle Beratung vom Licht-Spiegel-Experten.